Kollaborative Umgebungen

Unternehmen und Organisationen stehen mehr denn je vor der Herausforderung, in einem immer dynamischeren und wissensintensiveren Wettbewerb weltweit zu bestehen. Effektivität bei Wissenserwerb, Wissensweitergabe, Innovation und Kollaboration kennzeichnen dabei das erfolgreiche Unternehmen.

Erfolg werden dabei jene haben, die eine integrale Sicht auf ihr Unternehmen als Wissensverarbeiter haben und entsprechende Werkzeuge entlang der wissensintensiven Prozesse anwenden. Wir sehen dabei IT-Werkzeuge im Mittelpunkt, die kollaboratives Zusammenarbeiten unterstützen und weitgehend in die vorhandenen, unternehmensspezifischen Prozesse eingepasst werden können, indem
 
  • Mitarbeiter ihr Wissen teilen und kollaborativ arbeiten können
  • Wissen des einzelnen Mitarbeiters zum Unternehmenswissen wird

 

Finden Sie mit der Semantic Web Company Ihren Partner

Wir haben im Laufe der Jahre erfolgreich unterschiedlichste kollaborative Umgebungen gestaltet (siehe Referenzliste unten). Die Grundlagen legen wir mit Analysen der betrieblichen Abläufe und Kommunikationstraditionen. Zu unseren Methoden gehören beispielsweise Storytelling, Personas, Usage Scenarios und Fokusgruppen. Unsere Leistungen umfassen weiters:

  • IST-SOLL Analysen für IT-Komponenten
  • Lösungsentwürfe anhand der Analysen und Ihrer Business Use Cases
  • Organisatorisches und kulturelles Einführungskonzept
  • Begleitung bei der Einführung der kollaborativen Umgebung
  • Customising
  • PlugIn Entwicklung für Ihr bestehende Infrastruktur

 

Erfolgreich realisierte kollaborative Umgebungen

Land Salzburg
Anforderungsanalyse und Use Case Spezifikation für die Einführung des neuen Intranet, weiters Trainings zum Bereich Enterprise Wikis
Ende 2010 bis Mitte 2011, bzw. laufend

Arbeiterkammer Oberösterreich (AKOÖ)
Beratung zu den Themen Intranet 2.0 und entsprechende Use Cases, sowie verschiedene technische Lösungen wie MS Sharepoint und Confluence Enterprise Wiki
Ende 2010 bis Anfang 2011, bzw. laufend.

UNIQA Versicherungen AG
Koordination und Begleitung bei der Erstellung des gesamten Fachkonzeptes für das neue Intranet und Wissensmanagement System
Ende 2009 bis Anfang 2011

Austrian Energy & Environment (AE&E Group)
Koordination und Begleitung bei der Erstellung des gesamten Fachkonzeptes für eine Wissensmanagementlösung im Zusammenspiel mit dem existierenden Intranet für weltweit verteilte Standorte
Mitte 2009 bis Ende 2010.

ASI – Austrian Standards Institute
Anforderungsanalyse, Use Case Spezifikation und Fachkonzeption (inkl. technischer Lösungen) des neuen Intranet- und Wissensmanagement Systems
seit Ende 2010 laufend

mediamid digital services GmbH
Beratung für interne und externe Kommunikationsszenarien, Fachkonzeption für das neue Intranet im Zusammenspiel mit der geplanten neuen Website
Mitte 2010 bis Ende 2010.

A1 mobilkom (heute: A1 Telekom)
Anforderungsanalyse, Zieldefinition, Use Case Spezifikation, Konzeption der technischen Lösung und Style Guide für ein neues Intranet System
2004 bis 2005