Andreas Blumauer

Bild des Benutzers Andreas Blumauer
Managing Partner, CEO, Business Informatics & Knowledge Management

Information has become one of the most valuable resources for most companies. Professional information management is the basis for efficient knowledge discovery. Network effects, economies of scale and semantic technologies play a key role in this evolution.

vita: 

English version:

Andreas Blumauer has studied business informatics at Vienna University of Economics and Business and at Vienna University of Technology and has obtained a Master's degree in business studies. He started his career in 1996 as software developer for financial services organisations. In 2001 he was co-founder of punkt. netServices, a specialised provider of Enterprise 2.0 solutions.

Andreas is managing partner at Semantic Web Company and responsible for various consulting projects as well as for the product management of PoolParty. He is lecturer at FHWien University of Applied Sciences and at Danube University Krems in the areas of knowledge management systems, social software and semantic technologies.

Andreas Blumauer has been a pioneer in the area of the semantic web since 2002, he is co-editor and editor of one of the first comprehensive books in the area of the semantic web for the german speaking community. Andreas is co-founder of the SEMANTiCS conference series.
 

Video: TEDxVienna - Open or closed? Intranets in the Age of the Internet

 

 

Deutschsprachige Version:

Mag. Andreas Blumauer hat Betriebsinformatik an der Wirtschaftsuniversität Wien und an der Technischen Universität Wien studiert und startete seine Karriere als Software-Entwickler für Finanzdienstleister. 2001 war er Mitgründer der punkt. netServices, ein auf Enterprise 2.0 Lösungen spezialisiertes Softwareunternehmen, und beschäftigt sich seitdem mit semantischen Technologien und Wissensmanagement-Systemen.

Er ist geschäftsführender Teilhaber der Semantic Web Company GmbH mit Sitz in Wien (http://www.semantic-web.at/) und hier für verschiedene Beratungsprojekte im Bereich Linked Data und semantische Technologien, sowie als Produktmanager für die laufende Weiterentwicklung und Optimierung der PoolParty Produktfamilie verantwortlich. Andreas Blumauer hat jahrelang als Dozent an der Wiener Fachhochschule FHWien und als Lektor an der Donau-Universität Krems, jeweils in den Bereichen Wissensmanagement-Systeme, Social Software und Semantische Technologien gearbeitet. Blumauer ist auch Herausgeber zweier Bände zum Thema Semantic Web, erschienen 2006 und 2009 bei Springer X.media.press, die zu den ersten ihrer Art im deutschsprachigen Raum zählen. Andreas ist Mitbegründer der SEMANTiCS Konferenzserie, die 2005 initiiert wurde.

 

Video: Leipziger Semantic Web Tage - Semantic Web? - hab ich was verpasst?