Semantische Ratgeber-Systeme

Durch den Einsatz semantischer Technologien, können Ratgeber-Systeme (recommendation systems) präzise Resultate erzielen: Kommt zum Beispiel eine Anwendung zum Einsatz, die dabei helfen soll Fragen zu (oft komplexen) Services und Produkten zu beantworten (Prinzip: Self service), so hilft ein semantisch gestütztes Ratgeber-System, die Kundenzufriedenheit zu steigern. Applikationen wie semantische FAQ-Systeme helfen dabei, nicht nur die passenden Antworten, sondern auch interessante Fragen zu finden, um schließlich entsprechende Passagen aus den Handbüchern und Dokumentationen automatisch hinzuzufügen.

Ein Beispiel: SWC's PoolParty verfügt über ein FAQ-System, das User bei der Suche nach passenden Antworten zu häufig gestellten Fragen rund um das Produkt unterstützt. Das System basiert auf PoolParty PowerTagging und einer automatischen Content Recommender Engine für Atlassian Confluence.

Das Beispiel kann als Vorlage für einen ‘generellen Ansatz’ dienen, um digitale Assistenten für Bereiche zu entwickeln, die nach den Prinzipien Self-Servicing und E-care speziell für komplexe Dienstleistungen und Produkte funktionieren sollen.